Datenschutzerklärung Kunden

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, die eine der Plattformen und Produkte von Just Eat Takeaway.com, einschließlich Bestellungs-Webseite, JET’s Plattform und Dienstleistungen for business (“JET for Business”) und JET’s for business Card, nutzen (zusammen die „Dienstleistungen“). Sofern nicht anderslautend angegeben, ist der Verantwortliche für die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten die Takeaway.com Group B.V. (nachfolgend bezeichnet als „JET“).

Wir bei JET setzen uns dafür ein, die weltweit größte Food Community aufzubauen, und am Anfang steht der Schutz der Daten jedes Mitglieds unserer Community. Das bedeutet, dass wir die personenbezogenen Daten aller Besucher schützen, die unsere Dienstleistungen in Anspruch nehmen.

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir und warum

Sobald Sie über unsere Dienstleistungen mit JET interagieren, erfassen und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten. JET kann Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verarbeiten.

1. Bestellprozess

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln, wenn Sie Ihre Bestellung aufgeben. Diese personenbezogenen Daten sind erforderlich, um Ihre Bestellung auszuführen, Ihre Bestellung zu bestätigen und Ihre Bestellung, die Zahlung sowie eine mögliche Erstattung zu bewerten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten besteht darin, dass sie für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, wie in der DSGVO definiert. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten im Bestellprozess:

2. Restaurantbewertungen

Nach dem Bestellprozess werden Sie gebeten, eine Bewertung des entsprechenden Restaurants per E-Mail abzugeben. Die Rechtsgrundlage für diese E-Mail, wie in der DSGVO definiert, ist Ihre Einwilligung, es sei denn, Ihre Einwilligung ist nach geltendem Recht nicht erforderlich.

JET verarbeitet die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Übermittlung einer Restaurantbewertung vorlegen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, wenn Sie Ihre Bewertungen vorlegen, ist die von Ihnen erteilte Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen, indem Sie sich über unser Datenschutzformular an uns wenden. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten, wenn Sie eine Restaurantbewertung einstellen:

3. Kundendienst

Wenn Sie sich mit unserem Kundendienst in Verbindung setzen, verwenden wir die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten, um Ihre Frage zu beantworten oder Ihre Beanstandung zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten besteht darin, dass sie für die Erfüllung eines Vertrags und/oder die Befolgung der Rechtspflichten von JET, wie in der DSGVO definiert, erforderlich ist. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten für Kundendienstzwecke:

4. Kundenkonten

Wenn Sie mit unseren Dienstleistungen interagieren, erhalten Sie die Möglichkeit, ein Konto bei uns anzulegen. Die Erstellung eines Kontos basiert auf Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung widerrufen und/oder Ihr Konto löschen, indem Sie sich über unser Datenschutzformular an uns wenden. Der Widerruf oder die Lösung Ihres Kontos kann negative Konsequenzen für Ihre Benutzererfahrung haben. Die folgenden personenbezogenen Daten werden in Verbindung mit Ihrem Konto erfasst:

5. Treueprogramme

JET unterhält verschiedene Treueprogramme, um Ihnen Angebote und Rabatte einzuräumen. Wenn Sie eines unserer Treueprogramme nutzen, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die Rabatte und Angebote einzuräumen, wie in dem entsprechenden Treueprogramm dargelegt. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten, wie in der DSGVO definiert, ist Ihre Einwilligung, es sei denn, Ihre Einwilligung ist nach geltendem Recht nicht erforderlich.

Eines unserer Treueprogramme ist der Loyalty Shop, wo Sie Angebote externer Partner in Anspruch nehmen können. Einige der Loyalty-Shop-Partner benötigen Ihre personenbezogenen Daten für Versandzwecke. Die folgenden personenbezogenen Daten werden für den Loyalty Shop und den Versand Ihrer Bestellung verarbeitet:

6. Kundenforschung

Um sicherzustellen, dass unsere Dienstleistungen auf Ihre Präferenzen abgestimmt sind, und um unsere Dienstleistungen und Plattformen zu verbessern, kann JET an Sie herantreten, um Kundenforschung zu betreiben, insbesondere einschließlich Umfragen. Wir werden Ihnen diese Art von Kommunikation ausschließlich mit Ihrer vorausgehenden Einwilligung zusenden, es sei denn, Ihre Einwilligung ist nach geltendem Recht nicht erforderlich. Die Teilnahme an Umfragen zur Kundenzufriedenheit ist absolut freiwillig. Wenn Sie solche Umfragen nicht erhalten möchten, können Sie diese in den fraglichen Mitteilungen abbestellen. JET kann die folgenden personenbezogenen Daten für Forschungszwecke verarbeiten:

7. Marketing

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen (personalisierte) Marketingmitteilungen und Benachrichtigungen zusenden zu können. Solche Mitteilungen umfassen die jüngsten Neuigkeiten, Rabattaktionen und Updates zu neuen Restaurants (per E-Mail oder Push-Benachrichtigung), unabhängig von dem Format, das wir für die Verteilung dieser Art von Mitteilungen verwenden (einschließlich E-Mail oder Push-Benachrichtigung). Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung personenbezogener Daten, wie in der DSGVO definiert, ist Ihre Einwilligung während des Bestellprozesses, es sei denn, Ihre Einwilligung ist nach geltendem Recht nicht erforderlich. Wenn Sie Ihre Präferenzen im Hinblick auf den Empfang solcher Mitteilungen und Benachrichtigungen ändern möchten, können Sie diese mithilfe des Abmeldelinks in den fraglichen Mitteilungen, in Ihren Kontoeinstellungen oder über unser Datenschutzformular abbestellen. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten für Marketingzwecke:

8. Cookies

JET verwendet Cookies oder vergleichbare Technologien für Funktions-, Analyse- und Marketingzwecke. Daten, die für Cookies verarbeitet werden, variieren je nach Zweck (Funktion, Analyse oder Marketing) und hängen von den Präferenzen ab, die Sie festgelegt haben.

Nähere Informationen zu unserer Verwendung von Cookies und zur Festlegung Ihrer Präferenzen finden sich in unserer Cookie-Erklärung.

9. Verhinderung von Betrug

Wir verarbeiten zudem personenbezogene Daten, um Betrug und andere Formen des Missbrauchs im Hinblick auf und über unsere Dienstleistungen zu verhindern. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsaktivität besteht darin, dass sie erforderlich ist, um ein legitimes Interesse von JET (Verhinderung von Betrug), wie in der DSGVO definiert, zu verfolgen. Wir verarbeiten die folgenden personenbezogenen Daten zur Verhinderung von Betrug:

10. Analyse

JET verwendet Ihre personenbezogenen Daten auch, um unsere Berichtspflichten gegenüber Werbetreibenden erfüllen und unsere Webseite sowie unser Angebot an Produkten und Dienstleistungen verbessern zu können. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsaktivität besteht darin, dass sie erforderlich ist, um ein legitimes Interesse von JET (Analyse & Berichterstattung), wie in der DSGVO definiert, zu verfolgen. Wir werden grundsätzlich sicherstellen, dass die Berichte keine personenbezogenen Daten enthalten, sodass die Informationen nicht zu Ihrer Person zurückverfolgt werden können.

11. Kampagnen

JET kann spezielle Kampagnen oder Inhalte in Verbindung mit seinen Dienstleistungen einführen. Wenn Sie an einer JET-Kampagne teilnehmen möchten, wird JET Sie grundsätzlich um Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bitten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungsaktivität ist Ihre Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich über die Kontaktdaten, die Ihnen im Rahmen der Kampagne vorgelegt werden, oder über unser Datenschutzformular an uns wenden.

JET verarbeitet die folgenden personenbezogenen Daten für Kampagnenzwecke:

12. JET for Business und JET for Business Card

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, wenn Sie Ihren JET for Business-Rabatt verwenden, um eine Bestellung zu bezahlen, die Sie über unsere Dienstleistungen oder unter Einsatz der JET for Business Card aufgegeben haben, sowie zur Ausgabe und zum Versand der JET for Business Card und zur Bereitstellung des digitalen Rabattes zu Ihren Gunsten. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung durch JET besteht darin, dass eine solche Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, wie in der DSGVO definiert, zusätzlich zu etwaigen Rechtspflichten oder legitimen Interessen, die wir ggf. haben.

Die folgenden personenbezogenen Daten können in Verbindung mit JET for Business und/oder JET for Business Card verarbeitet werden:

Die JET for Business Card wird in Zusammenarbeit mit dem Dienstleister für Kartenausgabe und Kartentransaktionen Adyen ausgegeben, der außerdem als unabhängiger Verantwortlicher gilt. Die Verarbeitung einiger der oben genannten personenbezogenen Daten durch Adyen erfolgt unter der Datenschutzerklärung von Adyen, die sich hier findet Adyen Datenschutzerklärung, und wir empfehlen, diese zu lesen, da sie zusätzlich zu dieser Datenschutzerklärung gilt.

Weitere Zwecke

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die oben beschriebenen Zwecke verwenden. Wenn wir die Daten für einen anderen Zweck verwenden möchten, werden wir entsprechende Maßnahmen ergreifen, um Sie zu informieren, die mit der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen vereinbar sind. Wo dies unter geltendem Datenschutzrecht vorgeschrieben ist, werden wir Sie um Ihre Einwilligung bitten.

Alter

Unsere Webseite ist nicht für Personen unter 16 Jahren vorgesehen, und wir beabsichtigen nicht, personenbezogene Daten von Besuchern der Webseite, die unter 16 Jahre alt sind, zu erfassen. Wir haben jedoch keine Möglichkeit, das Alter der Besucher zu verifizieren. Daher empfehlen wir Eltern, die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu überwachen, um zu verhindern, dass deren personenbezogene Daten ohne elterliche Einwilligung erfasst werden. Wenn Sie vermuten, dass wir personenbezogene Daten eines Minderjährigen ohne Einwilligung erfasst haben, wenden Sie sich bitte über unser Datenschutzformular an uns. Wir werden daraufhin die Löschung dieser Daten veranlassen.

Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Im Rahmen der Erfüllung des Vertrags mit Ihnen und zum Zweck der Verbesserung unserer Plattform verwendet JET automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling. JET verwendet beispielsweise Ihre Adressdaten und/oder Standortdaten, um verfügbare Restaurants in Ihrem jeweiligen Gebiet auszuwählen. Wir nutzen zudem die automatisierte Entscheidungsfindung, um unseren Rechtspflichten zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und anderen Straftaten nachzukommen.

Wenn eine solche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder das Profiling zu einer negativen Entscheidung über Ihre Person führt und Sie nicht damit einverstanden sind, können Sie sich über unser Datenschutzformular an uns wenden. Wir werden daraufhin eine Neubewertung der Situation veranlassen.

Wie lange bewahren wir personenbezogene Daten auf

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur so lange aufbewahren, wie dies zur Erfüllung der Zwecke, für die wir sie erfasst haben, erforderlich ist, einschließlich der Zwecke der Erfüllung von Rechts-, Steuer-, Buchhaltungs- oder Berichterstattungspflichten. Um die angemessene Aufbewahrungsfrist für personenbezogene Daten festzustellen, erwägen wir Menge, Art und Sensibilität der personenbezogenen Daten, das potenzielle Risiko einer Schädigung durch unbefugte Verwendung oder Offenlegung Ihrer personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, sowie die Frage, ob wir jene Zwecke durch andere Mittel realisieren können, und die geltenden rechtlichen Vorgaben.

Unter bestimmten Umständen können wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren, sodass sie nicht mehr mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, und in diesem Fall können wir solche Informationen ohne weitere Benachrichtigung an Sie verwenden.

Sollten Sie Fragen zur Art der Aufbewahrung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich über unser Datenschutzformular an uns wenden.

Weitergabe an Restaurants

Wenn Sie eine Bestellung über unserer Dienstleistungen aufgeben, gibt JET Ihre personenbezogenen Daten (Bestellung, Name, Adressdaten und Telefonnummer) an das von Ihnen ausgewählte Restaurant weiter, damit das Restaurant Ihre Bestellung liefern kann. Da Sie ein direkter Kunde des Restaurants sind, hat das Restaurant eine eigene Verantwortung und eigene Pflichten im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Sofern Sie Fragen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten seitens des Restaurants haben, sollten Sie sich direkt mit dem Restaurant in Verbindung setzen.

Weitergabe von Daten für JET for Business und JET for Business Card

Wenn Sie Ihren JET for Business-Rabatt verwenden, um eine Bestellung zu bezahlen, die Sie über unsere Dienstleistungen oder unter Einsatz der JET for Business Card aufgegeben haben, gibt JET personenbezogene Daten (wie etwa E-Mail-Adresse, und Daten zu Ihrer Bestellung und Ihrem Rabatt) an die Person weiter, die Ihnen den Rabatt gewährt hat (das kann Ihr Arbeitgeber, Geschäftspartner usw. sein), um unseren Vertrag mit dieser Person zu erfüllen. Bitte beachten Sie, dass die Person, die Ihnen den Rabatt gewährt, ihre eigene Verantwortung und Pflicht im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten hat. Die Person, die Ihnen den Rabatt gewährt, gibt zudem personenbezogene Daten an uns weiter, um es uns und dem Dienstleister für die JET for Business Card zu ermöglichen, JET for Business- und/oder JET for Business-Card-Dienstleistungen für Sie bereitzustellen.

Weitergabe an andere (ausgenommen Restaurants)

JET kann mit anderen Gesellschaften innerhalb der JET-Gruppe oder anderen Dritten zusammenarbeiten, um die oben beschriebene Verarbeitung durchzuführen und/oder Rechtspflichten nachzukommen.

Diese Konzerngesellschaften und Dritten werden Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag (als Auftragsverarbeiter) oder als autonome Verantwortliche verarbeiten und haben Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke. Wir verlangen von Konzerngesellschaften und Dritten, Ihre personenbezogenen Daten gemäß den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Standards zu schützen, und wir ergreifen geeignete Maßnahmen gemäß geltendem Datenschutzrecht, um dasselbe Niveau des Schutzes und der Vertraulichkeit zu garantieren.

Wir geben Ihre Daten zudem an externe Verantwortliche weiter, wo dies angemessen oder per geltendem Recht oder Verordnung (einschließlich gerichtlicher Anordnung) vorgegeben ist, oder wo wir der Ansicht sind, dass eine Offenlegung erforderlich ist, um Rechtspflichten nachzukommen, Rechtansprüche auszuüben, durchzusetzen oder zu verteidigen oder um die wesentlichen Interessen einer Person zu schützen. Solche externen Verantwortlichen können auch Strafverfolgungsbehörden sein.

Wir können Ihre Daten außerdem gegenüber einer Gesellschaft oder einem künftigen Käufer der Gesamtheit oder der wesentlichen Gesamtheit unserer Vermögenswerte in Verbindung mit einem Verkauf oder einer Übertragung solcher Vermögenswerte offenlegen.

Ihre personenbezogenen Daten können an die folgenden Parteien weitergegeben werden:

Webseiten Dritter

Unsere Webseite kann Links zu den Webseiten Dritter enthalten. Denken Sie beim Zugriff auf solche Webseiten Dritter daran, dass für jede dieser Webseiten eine eigene Datenschutzerklärung gilt. Wenngleich JET bei der Auswahl von Webseiten für solche Links äußerste Vorsicht walten lässt, können wir keine Verantwortung für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten seitens der Betreiber dieser Webseiten übernehmen.

Wohin Ihre Daten gesendet werden

Wir können Ihre Daten in ein Land außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übertragen. Dies kann die Übertragung in andere Gerichtsbarkeiten oder den Zugriff aus anderen Gerichtsbarkeiten umfassen, einschließlich Gerichtsbarkeiten, die eventuell kein Niveau des Schutzes bieten, der den EU-Datenschutzgesetzen entspricht. Wenn wir personenbezogene Daten außerhalb des EWR übertragen, berücksichtigen wir alle geltenden gesetzlichen Pflichten, die für die Übermittlung personenbezogener Daten relevant sind, und wo kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission (EK) vorliegt, greifen wir auf geeignete Garantien zurück, einschließlich der von der EK genehmigten Standardvertragsklauseln. Wir haben vergleichbare geeignete Garantien bei unseren Drittdienstleistern eingeführt, und weitere Daten können auf Anfrage vorgelegt werden.

Rechte an personenbezogenen Daten, Fragen oder Beschwerden

Wir informieren Sie, dass Sie im Hinblick auf die personenbezogenen Daten die Rechte ausüben können, die durch geltende Datenschutzgesetze vorgesehen sind. Dazu gehören das Recht auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen (unbeschadet der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Basis einer vor dem Widerruf erteilten Einwilligung), sowie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde.

Um Ihre Rechte auszuüben, wenden Sie sich bitte über unser Datenschutzformular an uns.

Anfragen im Hinblick auf die Verarbeitung oder Weitergabe personenbezogener Daten in Zusammenhang mit JET for Business und/oder JET for Business Card richtigen Sie bitte an die Person, die Ihnen den JET for Business-Rabatt gewährt (das kann Ihr Arbeitgeber, Geschäftspartner usw. sein). Diese Vorgehensweise ist erforderlich, da JET und die Person, die Ihnen den Rabatt gewährt, eine separate Verantwortung im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben.

Wenn Sie andere Fragen oder Beschwerden im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten vorbringen möchten, helfen wir Ihnen gern. Wir würden es auch begrüßen, wenn Sie sich mit Tipps oder Vorschlägen zur Verbesserung unserer Datenschutzrichtlinie an uns wenden.

Sicherheit

JET nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst, und wir ergreifen daher geeignete Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Verlust, unbefugtem Zugriff, unerwünschter Offenlegung und unbefugter Änderung zu schützen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht angemessen geschützt werden, oder dass es Anzeichen für Missbrauch gibt, wenden Sie sich bitte unter [email protected] an uns.

Datenschutzaufsichtsbehörde

Abgesehen von der Möglichkeit, eine Beschwerde an uns zu richten, haben Sie auch das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Schutz personenbezogener Daten vorzutragen. Sie können sich zu diesem Zweck direkt mit der Aufsichtsbehörde in Verbindung setzen.

So erreichen Sie uns

Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Datenschutzerklärung und/oder unserer Datenschutzpraktiken haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten über unser Datenschutzformular oder an unseren Datenschutzbeauftragten/Datenschutzbeirat:

Just Eat Takeaway.com Data Protection Officer / Privacy Council - Takeaway.com Group B.V.

Oosterdoksstraat 80
1011 DK Amsterdam
Niederlande

Aktualisierungen dieser Datenschutzerklärung

Wir können diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit aktualisieren, um auf Veränderungen durch rechtliche, technische oder geschäftliche Entwicklungen zu reagieren. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung aktualisieren, werden wir entsprechende Maßnahmen ergreifen, um Sie zu informieren, die mit der Bedeutung der von uns vorgenommenen Änderungen vereinbar sind. Sofern dies unter geltendem Datenschutzrecht vorgeschrieben ist, werden wir Sie um Ihre Einwilligung in wesentliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung bitten.

Wir ermutigen Sie, diese Erklärung regelmäßig zu prüfen, um die neuesten Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken zu erhalten.

Diese Datenschutzerklärung kann aktualisiert werden und wurde zuletzt am 5. November 2021 aktualisiert.